Zugelassene Hilfsmittel in der Zwischenprüfung

Nachfolgend aufgeführte Hilfsmittel sind in der schriftlichen Zwischenprüfung zugelassen:

Ausbildungsberuf Hilfsmittel
Alle Ausbildungsberufe
  • Taschenrechner
    (nicht programmiert, netzunabhängig und ohne Kommunikationsmöglichkeit mit Dritten)
Gestalter/Gestalterin für visuelles Marketing / ungebundener Prüfungsteil
  • Maximalliste:
    • Bleistift Stärke 2 H, H oder HB
    • Farbstifte
    • Spitzer
    • Radiergummi
    • Rechtwinkliges, ungleichschenkliges Dreieck mit Maßeinteilung
    • Geodreieck, mindestens 30 cm
    • Lineal, mindestens 30 cm
    • Kugelschreiber
    • Fineliner oder Tuschezeichner 0,1
    • Fineliner oder Tuschezeichner 0,3
    • Fineliner oder Tuschezeichner 0,5
    • Schere oder Schneidemesser mit Schneideunterlage
    • Klebestift
    • Zirkel

    Eine Zeichenplatte kann verwendet werden.

Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
(ÄVO 2014)
  • Unkommentiertes Bedingungswerk
    Proximus 3 des BWV (notwendiges Hilfsmittel)
  • Unkommentierte Gesetzessammlung
  • Unkommentierte Textausgaben einzelner Gesetze und Verordnungen
Hinweis: Es sind lediglich Unterstreichungen bzw. farbige Markierungen und Nummerverweise gestattet.

Neben den hier aufgeführten sind keine weiteren Hilfsmittel in der Zwischenprüfung zugelassen.
13.08.2015 – Ry